03_header_neu

Informationen über Sauwalderdäpfel

 

100 g Erdäpfel enthalten durchschnittlich:    

  •   0.2 g Fett
  •   0.8 g Zellulose
  •   1.0 g Mineralstoffe
  •   2.0 g Eiweiß
  • 19.0 g Kohlenhydrate (hs. Stärke)
  • 77.0 g Wasser

 

Die wichtigsten Vitamine und Spurenelemente:

 

Erdäpfel enthalten vor allem Vitamin C, weiters A, B1, B2, B6

sowie die  Mineralstoffe und Spurenelemente Natrium, Magnesium,

Phosphor, Eisen, Kupfer, Kalium, Kalzium, Mangan, Jod

 

 

Detaillierte Bewertung des Nährstoffgehaltes:

  • WASSER:
    ist Hauptbestandteil der Erdäpfel – etwa 80%. Erdäpfel sind sehr energiearm, da Fett nur in kleinsten Spuren enthalten ist. Jedoch bei der Zubereitung von Pommes frites und Chips haben sie den dreifachen Wert an Energie.
     
  • KOHLENHYDRATE:
    sind in Form von Stäke und Zellulose enthalten. Die Erdäpfel müssen gekocht werden,
    damit die Stärke quillt und verkleistert, somit werden sie leicht verdaulich.
     
  • EIWEISS:
    Erdäpfel besitzen die höchste biologische Wertigkeit unter den heimischen, pflanzlichen Lebensmitteln.
    Das heißt: 70% vom Erdäpfeleiweiß kann in körpereigenes Eiweiß aufgebaut werden.
     
  • VITAMINE:
    Vitamin C ist in Erdäpfeln besonders reichlich enthalten. Erdäpfel sind gut lagerfähig, bei richtiger Lagerung
    und Zubereitung bleiben die Vitamine gut erhalten.
     
  • MINERALSTOFFE:
    Erdäpfel sind reich an Mineralstoffen, besonders an Kalium, Kalzium und Eisen.
    Erdäpfel wirken entwässernd.

 

Die richtige Zubereitung erhält den Gesundheitswert!

 

Erdäpfel kurz und gründlich waschen, möglichst mit der Schale garen, langes Kochen und Warmhalten vermeiden.

  • Vitamin C ist wasserlöslich, deshalb nimmt der Verlust zu, je mehr man die Erdäpfel zerkleinert.
  • Zum Garen wenig Wasser verwenden um die Inhaltsstoffe zu schonen.
  • Solanin ist ein Alkaloid. das zu Durchfall und Erbrechen führen kann. Es ist in der Erdäpfelknolle in Spuren vorhanden, vor allem in den grünen Stellen der Schale. Diese Stellen sollen daher vor dem Kochen großzügig ausgeschnitten werden.

 

Jede Knolle ist ein reines Kraftpaket, prall gefüllt mit Nährstoffen.

Theoretisch könnte der Mensch allein von Erdäpfeln leben.

Nähme er noch gelegentlich ein Glas Milch oder ein Ei zu sich (tierisches Eiweiß), würde sein Körper keinen Mangel

leiden. Da wir in der glücklichen Lage sind, uns viel abwechslungsreicher ernähren zu können, essen wir in der

Mischung eher zu wenige Erdäpfel.

 

Erdäpfel sind vielseitig in der Anwendung:

Sie können vom einfachen Gericht bis zur raffinierten Speise zubereitet werden.

 

Dabei sind Erdäpfel kalorienarm:

Um den täglichen Bedarf von 2.200 Kalorien nur mit Erdäpfeln zu decken, müsste man 3 Kilo essen!

 

 

 

 

genussland
genussregion

 

Öffnungszeiten:

 

HAUPTSAISON

(von 15. Sept. bis November)

Montag bis Freitag:  

08.00 Uhr - 12.00 Uhr und

13.00 Uhr - 17.00 Uhr

Samstag:      

08.00 Uhr - 12.00 Uhr

 


 

NEBENSAISON

(November bis Mai)

Freitag:

08.00 Uhr - 12.00 Uhr und

13.00 Uhr - 17.00 Uhr

Samstag:

08.00 Uhr - 12.00 Uhr

 

Von Mai bis August haben wir geschlossen!


 

Geben Sie hier Ihre Chargenummer

ein und sehen Sie, auf welchem Feld Ihre Erdäpfel gewachsen sind!

 


Sauwald Erdäpfel E. PAMINGER KG  ||  Grübl 5, A-4725 St. Aegidi, phone: 07717/8000, fax 07717/8000 20, mail: are-bestellung-xya34[at]ddks-sauwalderdaepfel.at


 

LLogo_OOE_EU_Laender_ELER_2015_4C
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK