02_header

Kalte Speisen aus Sauwalderdäpfel

Sauwald-Erdäpfelkäse

  • mehlige Erdäpfel (Goldsegen, Freya)
  • Sauerrahm, Butter,
  • fein gehackte Zwiebel (roh),
  • Salz, Pfeffer, Muskat,
  • etwas Paprikapulver
  • Schnittlauch

Erdäpfel mit Schale dünsten, schälen und quetschen, möglichst im warmen Zustand mit Sauerrahm und etwas Butter geschmeidig abrühren (größere Mengen durchaus auch in der Rührschüssel mit Teighacken), Zwiebel und Schnittlauch druntergeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Paprikapulver kann die Farbe nach belieben von gelb in rötlich-orange geändert werden. Das bestrichene Brot wird gerne mit Schnittlauch oder Paprikapulver dekoriert.

 

Tipp: Bei festkochenden (speckigen) Erdäpfeln statt Sauerrahm und Butter nur Topfen (Quark) verwenden! Rest bleibt gleich. Luftdicht verschließen und innerhalb von 24 Std. verbrauchen!


 

Erdäpfel-Roggen-Brot

  • 80 dag Roggenmehl
  • 20 dag Erdäpfel
  • 20 dag Sauerteig
  • 2 dag Salz, 1 Eßl. Anis oder Kümmel
  • 3/8 l bis ½ l Wasser

Erdäpfel kochen, heiß passieren oder kalt reiben und unter das Mehl mischen. Sauerteig eindampfeln. Gewürze dazugeben und mit dem lauwarmen Wasser einen festen Teig bereiten.

Vorsicht! Die Erdäpfel machen den Teig weich!

Den Brotteig aufgehen lassen, durchkneten und einen Laib formen. Diesen nochmals gehen lassen. Im Backrohr bei 210°C ca. 80 Minuten backen


 

genussland
genussregion

 

Öffnungszeiten:

 

HAUPTSAISON

(von 15. Sept. bis November)

Montag bis Freitag:  

08.00 Uhr - 12.00 Uhr und

13.00 Uhr - 17.00 Uhr

Samstag:      

08.00 Uhr - 12.00 Uhr

 


 

NEBENSAISON

(November bis Mai)

Freitag:

08.00 Uhr - 12.00 Uhr und

13.00 Uhr - 17.00 Uhr

Samstag:

08.00 Uhr - 12.00 Uhr

 

Von Mai bis August haben wir geschlossen!


 

Geben Sie hier Ihre Chargenummer

ein und sehen Sie, auf welchem Feld Ihre Erdäpfel gewachsen sind!

 


Sauwald Erdäpfel E. PAMINGER KG  ||  Grübl 5, A-4725 St. Aegidi, phone: 07717/8000, fax 07717/8000 20, mail: are-bestellung-xya34[at]ddks-sauwalderdaepfel.at


 

LLogo_OOE_EU_Laender_ELER_2015_4C
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK