02_header

Klassiker aus Sauwalderdäpfel

Sauwald-Erdäpfelkäse

  • mehlige Erdäpfel (Goldsegen, Freya)
  • Sauerrahm, Butter,
  • fein gehackte Zwiebel (roh),
  • Salz, Pfeffer, Muskat,
  • etwas Paprikapulver
  • Schnittlauch

Erdäpfel mit Schale dünsten, schälen und quetschen, möglichst im warmen Zustand mit Sauerrahm und etwas Butter geschmeidig abrühren (größere Mengen durchaus auch in der Rührschüssel mit Teighacken), Zwiebel und Schnittlauch druntergeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Paprikapulver kann die Farbe nach Belieben von gelb in rötlich-orange geändert werden. Das bestrichene Brot wird gerne mit Schnittlauch oder Paprikapulver dekoriert.

 

Tipp: Bei festkochenden (speckigen) Erdäpfeln statt Sauerrahm und Butter nur Topfen (Quark) verwenden! Rest bleibt gleich. Luftdicht verschließen und innerhalb von 24 Std. verbrauchen!


 

Gebackene Erdäpfelnudeln

  • 50 dag Erdäpfel
  • Salz, Muskatnuss
  • 1 Ei
  • 12 dag Mehl
  • 4 dag Grieß
  • ¼ l Öl zum Backen
  • ¼ l Milch
  • 2 EiER
  • 1 Dotter
  • 3 dag Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker

Die Erdäpfel kochen, schälen und passieren. Gewürze, Mehl und Grieß beigeben und mit dem Ei rasch zu einem Teig verkneten, rasten lassen.

 

Fingerdicke Rollen formen und ca. 3 cm lange Stücke abschneiden. Diese in Öl herausbacken und auf Küchenpapier abtropfen lassen. In eine Auflaufform die Nudeln stehend einschlichten.

Die Milch mit den Eiern, dem Dotter, Zucker und Vanillezucker gut versprudeln und über die Nudeln gießen. Bei 180°C im Rohr überbacken.


 

Wespennester

  • 1 kg mehlige Erdäpfel
  • 1 Tl. Salz
  • 20 dag griffiges Mehl
  • 5 dag Butter
  • 10 dag Butter
  • 1 Ei
  • 1 kg Äpfel
  • Zitronensaft, Zimt, 5 dag Rosinen
  • 8 dag Zucker, ¼ l Sauerrahm
  • 2 Dotter

Einen nicht zu weichen Erdäpfelteig bereiten und zu einem Rechteck ausrollen. Für die Fülle Butter zerlassen, Äpfel schälen, hobeln, mit Zitronensaft, Zimt und Rosinen mischen. Den ausgerollten Teig mit Butter beträufeln, mit der Fülle belegen und einrollen.

 

5 cm breite Stücke abschneiden und in eine befettete Pfanne mit der Schnittfläche nach oben setzen. Bei 220°C im Rohr etwa 45 Minuten backen, mit einem Sauerrahm-Dotter-Gemisch übergießen und fertigbacken. Eventuell anzuckern!


 

Erdäpfel-Roggen-Brot

  • 80 dag Roggenmehl
  • 20 dag Erdäpfel
  • 20 dag Sauerteig
  • 2 dag Salz, 1 Eßl. Anis oder Kümmel
  • 3/8 l bis ½ l Wasser

Erdäpfel kochen, heiß passieren oder kalt reiben und unter das Mehl mischen. Sauerteig eindampfeln. Gewürze dazugeben und mit dem lauwarmen Wasser einen festen Teig bereiten.

Vorsicht! Die Erdäpfel machen den Teig weich!

Den Brotteig aufgehen lassen, durchkneten und einen Laib formen. Diesen nochmals gehen lassen. Im Backrohr bei 210°C ca. 80 Minuten backen


 

Erdäpfel – Lebkuchen

  • 6 Eier
  • 750 g Zucker
  • 500 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g Zitronat
  • 100 g feingehacktes Orangeat
  • 1 ½ Tl. Zimt
  • 500 g am Vortag gekochte mehlige Erdäpfel
  • 3 Pck. Backpulver
  • 450 g Mehl

Erdäpfel fein reiben, mit allen Zutaten sorgfältig verrühren und auf runde Oblatten spritzen. Bei 175°C ca. 20 Minuten backen und nach dem Erkalten mit Schokolade überzeihen.


 

Gefüllte Erdäpfelkipferl

  • 40 dag gekochte, kalte, mehlige Erdäpfel
  • 40 dag Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 10 dag. Butter
  • 10 dag Staubzucker
  • 2 Eier
  • Marmelade
  • Nussfülle, Mohnfülle

Erdäpfel auf ein Brett reiben, mit Mehl, Backpulver und kalter Butter verbröseln. Mit dem Staubzucker und den Eiern zu einem glatten Teig kneten, ½ cm dick ausrollen und Dreiecke von etwa 12 cm Seitenlänge ausradeln.

 

Auf jedes Dreieck ein Häufchen Fülle geben, zusammenrollen und Kipferl formen. Auf einem befetteten Blech bei 180°C etwa 20 Min. goldgelb backen. Noch warm überzuckern

genussland
genussregion

 

Öffnungszeiten:

 

HAUPTSAISON

(von 15. Sept. bis November)

Montag bis Freitag:  

08.00 Uhr - 12.00 Uhr und

13.00 Uhr - 17.00 Uhr

Samstag:      

08.00 Uhr - 12.00 Uhr

 


 

NEBENSAISON

(November bis Mai)

Freitag:

08.00 Uhr - 12.00 Uhr und

13.00 Uhr - 17.00 Uhr

Samstag:

08.00 Uhr - 12.00 Uhr

 

Von Mai bis August haben wir geschlossen!


 

Geben Sie hier Ihre Chargenummer

ein und sehen Sie, auf welchem Feld Ihre Erdäpfel gewachsen sind!

 


Sauwald Erdäpfel E. PAMINGER KG  ||  Grübl 5, A-4725 St. Aegidi, phone: 07717/8000, fax 07717/8000 20, mail: are-bestellung-xya34[at]ddks-sauwalderdaepfel.at


 

LLogo_OOE_EU_Laender_ELER_2015_4C
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK